Forschung und Entwicklung (FuE) wird gerade auch bei kleinen und mittleren Unternehmen zunehmend bedeutsamer.

   Forschung- und Entwicklung dient der Erweiterung der Technologiekompetenz

      und somit auch der Sicherung der eigenen Marktposition.

   Zudem kann mit FuE auch die Produktivität und somit die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens erhöht werden.

   Weiterhin eröffnet FuE die Möglichkeit, öffentliche Fördermittel zu erhalten.
 

Wir helfen Ihnen – gegebenenfalls auch in Zusammenarbeit    mit weiteren Experten - bei der Suche nach geeigneten         Fördermaßnahmen und begleiten Sie über die gesamte Projektlaufzeit hinweg.

Wir sorgen für Klarheit bei den oftmals recht umfangreichen nationalen Förderbedingungen und EU-Regelungen.

Durch die Gestaltung von Geheimhaltungsvereinbarungen, Projektvorvereinbarungen, FuE-Aufträgen und  Kooperationsvereinbarungen etc. sichern wir Ihr vorbestehendes Know-how, bewahren Sie vor Schäden, stellen die Weichen für erfolgreiche FuE-Kooperationen und unterstützen Sie bei der anschließenden Verwertung des neuentwickelten Know-hows.

Unser Team besitzt langjährige Erfahrung bei der Begleitung von internationalen und nationalen Forschungsprojekten.

Herr Rechtsanwalt Mittelbach hält regelmäßig Vorträge zu Themen des Forschungs- und Entwicklungsrechtes und ist Autor des Kapitels zu FuE-Verträgen in dem Kompendium „Contracting for Space: An Overview of Contract Practice in the European Space Sector“ (Ashgate Publishing).

 

Ihr Ansprechpartner: Herr Rechtsanwalt Martin Mittelbach